Anfrage

Bis demnächst im SCHWANEN!

emanuel@biohotel-schwanen.com
0043 5514 2133

  • :
    Reservierungen zwischen 11.30 - 13.30 & 17.30 - 20.30 möglich. Dienstag & Mittwoch Ruhetag!
  •  
en | de

Kontakt

Biohotel Schwanen
Emanuel Moosbrugger
Kirchdorf 77, 6874 Bizau (AT)
0043 5514 2133
emanuel@biohotel-schwanen.com



Öffnungszeiten Restaurant

DO bis MO 11.30 – 13.30 & 17.30 – 20.30
Dazwischen gibt’s saisonale, hausgemachte Strudel, Kuchen und Eis.

Ruhetage im à la carte Restaurant: Dienstag & Mittwoch

Check in ab 14.00 / Check out bis 11.00

Öffnungszeiten 2018
noch bis 4.11.2018

Öffnungszeiten 2019
20.12.2018 – 22.04.2019 & 30.05.– 03.11.2019 sowie ab 19.12.2019

Anreise

Flughafen:
St. Gallen-Altenrhein (50 km), Friedrichshafen (75 km), Memmingen (115 km), Zürich (145 km), München (254 km)

Pkw:
1,15 h Friedrichshafen; 1,25 h Memmingen; 1,5 h Zürich; 2,5 h von München

Öffls: Wir sind ganz einfach mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Mit dem Zug fährt man am besten nach Bregenz. Dort in den Bus Nr. 35 einsteigen und nach einer einstündigen Entdeckungsfahrt durch die wunderbare Landschaft des Bregenzerwaldes direkt vor unserem Hotel, Haltestelle Kirchdorf, aussteigen.

Nicht nur die Anreise zu uns mit den Öffis ist easy, sondern auch die Fortbewegung von A nach B im Bregenzerwald.

Buslinie 35
Buslinie 36

Die Sache mit der Anzahlung!

Um Eure Zimmerbuchung zu fixieren, verrechnen wir eine Anzahlung. Die Anzahlung wird am Ende Eures Aufenthaltes natürlich von der Gesamtrechnung abgezogen.

Ihr müsst stornieren?

Das kann natürlich vorkommen. Hier unsere Stornobedingungen lt. AGBH: Bis 3 Monate vor dem Anreisetermin ist die Stornierung Eures Aufenthaltes kostenlos. Bei einer Stornierung zwischen 3 Monaten und 1 Monat vor dem Anreisetermin werden 40 %, zwischen 1 Monat und 1 Woche vor dem Anreisetermin werden 70 % und innerhalb einer Woche vor dem Anreisetermin werden 90 % der Hotelkosten in Rechnung gestellt.

NEU:
DIE SCHWÄNE
Nr. 4 – 2019

DIE SCHWÄNE
Nr. 3 – 2018

DIE SCHWÄNE
Nr. 2 – 2017

DIE SCHWÄNE
Nr. 1 – 2016