Anfrage

Bis demnächst im SCHWANEN!

emanuel@biohotel-schwanen.com
0043 5514 2133

  • :
    Reservierungen zwischen 11.30 - 13.30 & 17.30 - 20.30 möglich. Dienstag & Mittwoch Ruhetag!
  •  
en | de

schwanen-claim

WILDE WEIBER UND TOUGHE TYPEN
Arrow Down

EMANUEL – GASTGEBER
IN 5. GENERATION

 

Meine Eltern Antonia & Wolfgang haben den SCHWANEN zu dem gemacht, was er heute ist, ein Biohotel mit einem ausgezeichneten Ruf. Nach meinen Wanderjahren in New York und San Francisco habe ich das Glück, Inhaber und Gastgeber im SCHWANEN zu sein. Meine Mama und mein Vater werden künftig kürzertreten und neue Aufgaben im Hintergrund übernehmen. Für mich ist das eine spannende Zeit, ich freue mich darauf.

Ich habe meine Lehr- und Wanderzeit
immer mit 10 Jahren befristet,
13 sind es letztendlich geworden.
Seit 2013 bin ich zurück im Bregenzerwald.

Emanuel Moosbrugger

BETT

Was die Zimmer wirklich gut können – sie holen Euch runter, beruhigen, riechen fantastisch nach Holz und fühlen sich gut an.

mehr

TISCH

Das Esszimmer ist die Mitte im SCHWANEN. Hier isst man, unterhält sich, frühstückt. Und wir arbeiten hier, laden ein und sind Gastgeber.

mehr

Zit nio (Zeit nehmen) ab 4 Nächten

Bei uns kann man so viel verschiedenes machen, dass 1,2 oder sogar 3 Nächte einfach nicht reichen. So hab ich mir gedacht – ich mache euch einen super Preis ab 4 Nächten und ihr könnt den SCHWANEN, Bizau und den Bregenzerwald so richtig auskosten und genießen.

mehr

OFFLINE ab 5 Nächten

Weg vom Alltag bedeutet für mich nicht nur den bekannten Ort, die Menschen und die Arbeit zurücklassen, sondern sich auch aus den sozialen Netzwerken ausklinken, die jüngsten Nachrichten verpassen und einmal nicht erreichbar sein.

mehr

HELDEN IN GRÜN Kräuterurlaub mit Elisabeth Breidenbrücker

Thymian, Johanniskraut, Silbermantel, Kapuzinerkresse, Brennnessel, Gundelrebe, Giersch und viele mehr. Das sind die „Helden in Grün“, deren Superkräfte Elisabeth Breidenbrücker wieder bewusst macht.

mehr

WILDE WEIBER GETAWAY Amaul foat vo dahoam und in Schwanô

Nicht die Länge des Urlaubs ist entscheidend, sondern wie man ihn verbringt. Gönnt Euch eine Blitz-Auszeit! Ich denke, es ist oft wirksamer, viele kleinere Auszeiten zu nehmen als sich ständig nach dem großen Urlaub zu sehnen.

mehr

WILDE WEIBER MENÜ 5 Gänge Überraschungsmenü

Den Namen verdankt das WILDE WEIBER Menü einem Gast, der zu meiner Mutter sagte: „Eor sand ja wilde Wibor, für 4 Personen 4 verschiedene Menüs zu kochen.“ 

mehr
biohotel schwanen

Wilde Weiber Kochkurs 14.04. – 17.04.19

Michael & Franziska geben einmal jährlich einen 2-tägigen Kochkurs. Im #wildeweiberkochkurs wird Traditionelles mit Modernem verbunden. Wir kochen nach Rezepten meiner Großmutter, backen Dinkelbrot und erfahren Schwerpunkte der Hildegard-Küche.

mehr

FASTENWOCHE nach Hildegard von Bingen

Kopfweh, Gelenkschmerzen, Heißhunger – statt Freude und Erleichterung kommen bei planlosem Fasten Frust und Ernüchterung auf. Die guten Vorsätze sind schnell vergessen. Bei unserem Hildegard-Brot-Fasten mit den WILDEN WEIBERN ist das garantiert anders. Körper, Geist & Seele werden sanft von Ballast befreit.

mehr

Der SCHWANEN wurde 2009 mit Architekt Hermann Kaufmann in der typischen Bregenzerwälder Holzbauweise umgebaut. Reduce to the max war und ist unser Motto. Mehr erfahren!

Wein

Für jeden Sommelier ist dieses Kellergewölbe ein einzigartiges Geschenk. Es geht auf die Ursprünge des SCHWANEN im 16. Jahrhundert zurück, genauso wie die darüber liegende Wälderstube.

mehr

JOBS

It’s all about the attitude! We can show you the rest. Ruf einfach an, komm vorbei oder email mir Deine Bewerbung!

mehr

NEXT STEP IN DER SCHWANEN STORY

Meine Mama, das Wilde Weib & mein Däta, die gute Seele des Hauses, werden künftig kürzertreten und neue Aufgaben im Hintergrund übernehmen. Das neue SCHWANEN Team nimmt die Herausforderung
an und gibt Vollgas.

weiter lesen auf Emanuels Blog
Separator

Biohotel
Schwanen Bizau

Im Biohotel Schwanen mit Restaurant im Bregenzerwald geht es um Genuss für anspruchsvolle Gäste. Von Gault et Millau mit vierzehn Punkten bedacht kreieren die Schwanen-Köche zugleich Förderliches für die Gesundheit. Im Hotel Schwanen findet Genuss seinen Ausdruck in regionaler Bioküche: Der Bregenzerwald als betörende Region Österreichs bietet dem renommierten Restaurant im beliebten Biohotel alles Nötige für einen grandiosen Mittagstisch. Das schmackhafte Mittagsmenü profitiert von ausschließlich frischen Zutaten der Region. Im familiären Hotel kocht die Mutter des Sommeliers und verwöhnt die weit gereisten Gäste mit zeitgemäßer Küche der Oberklasse.

Die exklusiv biologischen Saisonprodukte bedienen selbstredend auch vegetarische Präferenzen. Zur Halbpension bietet das beliebte Hotel sein 4-Gang-Menü im Geiste Hildegard von Bingens. Traditionelle österreichische Küchenkunst lässt den genussbewussten Gästen viele Wahlmöglichkeiten. Bei speziellen Angeboten wie dem „Wilde Weiber“-Getaway erleben Interessierte einen lehrreichen Rundgang durch die Hotelküche. Danach lässt es sich bei fünf oder sieben Überraschungsgängen gut und gesund leben.

Die Bioküche des Restaurants berücksichtigt natürlich auch spezifische Allergien. Auch Entschlacken und sogar Fasten zeigen sich als genussvolle Optionen im Biohotel. Als sanftestes Fasten lasst sich Entschlacken mit schmackhafter Dinkel-Gemüse-Reduktionskost genießen.

Leben im Gleichgewicht nach der Devise der Hildegard von Bingen fällt im Biohotel besonders leicht. Das rechte Maß an Luft und Licht sowie Trinken und Essen findet sich im Bregenzerwald jederzeit. Muße und Arbeit verbinden sich im modernen Hotel Schwanen ebenfalls zur Einheit. Angenehmes Wachen wie Schlafen erlauben die Zimmer mit außergewöhnlicher Atmosphäre. Beim Blick auf die Berge des Bregenzerwaldes lässt sich der Internetzugang besonders produktiv nutzen.

Vom kleinen Mittagsmenü zum gesunden Schlemmen: Im Restaurant des Biohotels Schwanen fühlen sich Durchreisende wie Stammgäste wohl und willkommen.

Separator